TV-Tipp für Journalisten

26. Oktober 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Passend zu unserem 1. Modul in Salzburg folgender TV-Hinweis: TW1 zeigt am Mittwoch, den 27. Oktober  um 22.45 Uhr ein Expertengespräch über Investigativen Journalismus.

Advertisements

Journalismus der Zukunft: Die Chancen einer neuen Ära

22. Oktober 2010 § Ein Kommentar

Über dieses Thema haben ZEIT ONLINE-Chefredakteur Wolfgang Blau und der Chefredakteur der britischen Tageszeitung und Nachrichtenwebsite The Guardian, Alan Rusbridger, in Berlin diskutiert.

Im Mittelpunkt der Gesprächsrunde aus der Reihe “ZEIT ONLINE DEBATTE” standen der rapide Medienwandel und seine Bedeutung für die Arbeit von Journalisten, das neue Miteinander von Medien und ihren Lesern sowie insbesondere die Frage nach der künftigen Finanzierbarkeit von Journalismus.

Videomitschnitte findet Ihr HIER.

[Quelle: ZEIT ONLINE]

Redakteure lassen sich nicht aus Kollektivvertrag drängen

20. Oktober 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Vier Sport-Redakteure der „Vorarlberger Nachrichten“ haben am Landesgericht Feldkirch Klage gegen ihren Arbeitgeber eingebracht.

Die Journalisten wehren sich damit gegen die beabsichtigte Umstellung ihrer Dienstverträge.

http://vorarlberg.orf.at/stories/475409

Medienkarrieren im Umbruch

19. Oktober 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Prof. Dr. Roman Hummel hat in seinem Einführungsreferat über Struktur und Bedingungen des Journalismus in Österreich berichtet.

Der Kurzbericht zu seiner Studie „Medienkarrieren im Umbruch“ liegt nun vor.

Medienkarrieren_Hummel

Totgesagte leben länger

18. Oktober 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Stirbt die gedruckte Zeitung aus? Wir haben in den ersten drei Kollegwochen oft darüber diskutiert, vergangenes Wochenende haben auch zahlreiche Verleger bei den deutschen Medientagen zur Zukunft der Zeitung Stellung genommen. Mit überraschend positiven Erkenntnissen.

Hier der Link zur Zusammenfassung

Verdecktes Recherchieren

18. Oktober 2010 § 3 Kommentare

Der Arbeitsalltag hat uns nach dem ersten Modul wieder. Und schon sehen wir ein Beispiel für verdecktes Recherchieren. Journalisten der „Sunday Times“ haben sich als Lobbyisten ausgegeben und FIFA-Mitgliedern Geld geboten, wenn sie bei der WM-Vergabe 2022 für die USA stimmen.

Hier gehts zum Spiegel.de-Artikel

Kolleg goes Radio – Part 2

14. Oktober 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Das Kolleg-Journal – präsentiert von Florian Wörgötter:

Am 14. Oktober 2010 gingen wir mit folgenden Beiträgen „on air“:
Jubel in Chile: Alle 33 Bergarbeiter gerettet von Anita Pamperl
Metaller-Verhandlungen beginnen mit Überraschung von Christine Fröschl
Giftschlamm fordert neues Todesopfer von Christiane Canori
Tiefseebohrungen im Golf von Mexiko von Petra Maria Tempfer
China kritisiert erneut das Nobelpreiskomitee von Michael Barthou
Einzigartige Sprache in Indien entdeckt von Eva Niedermüller
Russen simulieren Flug Mars von Florian Wörgötter

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Oktober, 2010 auf Journalisten-Kolleg19's Blog an.